schmuddeln


schmuddeln
schmuddelnintr
\
1.unreinlichverfahren;schmutzen,verunreinigen.Verkleinerungsformvonniederd»smudden=schmutzen«,verwandtmit»⇨muddeln«;vgl»⇨Modder«.1700ff.
\
2.esschmuddelt=esregnetfein.1700ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • schmuddeln — schmuddeln:⇨schmutzen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • schmuddeln — schmụd|deln 〈V. intr.; hat; umg.〉 unsauber arbeiten [Iterativbildung zu mnddt. smudden „sich beim Essen beschmutzen“; verwandt mit schmausen] * * * schmụd|deln <sw. V.; hat [aus dem Niederd., zu mniederd. smudden = schmutzen, verw. mit ↑… …   Universal-Lexikon

  • schmuddeln — schmụd|deln (umgangssprachlich für sudeln, schmutzen); ich schmudd[e]le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schmuddel — Schmụd|del 〈m. 5; unz.; umg.; bes. norddt.〉 schmieriger Schmutz [→ schmuddeln] * * * Schmụd|del, der; s [zu ↑ schmuddeln] (ugs. abwertend): an etw. haftender, etw. bedeckender unangenehmer [klebriger, schmieriger] Schmutz. * * * Schmụd|del,… …   Universal-Lexikon

  • Schmutzen (3) — 3. Schmūtzen, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, den Schmutz fahren lassen. Rußige Kessel schmutzen leicht, wofür doch abschmutzen üblicher ist. Ingleichen, den Schmutz annehmen, schmutzig werden. Die weiße Wäsche schmutzt leicht. Im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • schmuddlig — schmụdd|lig 〈Adj.; umg.〉 = schmuddelig [→ schmuddeln] * * * schmụdd|lig: ↑ schmuddelig. * * * schmụdd|lig: ↑schmuddelig. schmụd|de|lig, schmuddlig <Adj.> (ugs. abwertend): mit [klebrigem, schmierigem] Schmutz behaftet; unsauber,… …   Universal-Lexikon

  • Schmuddelei — Schmud|de|lei, die; , en (ugs. abwertend): das Schmuddeln (1): so eine S. darf, solche en dürfen in einem Krankenhaus einfach nicht vorkommen …   Universal-Lexikon

  • schmutzen — schmutzen:schmutzigwerden♦umg:dreckig/schmuddeligwerden·eindrecken·schmuddeln …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verschmaddern — verschmieren. Von nd. ›schmaddern‹, Nebenform zu ›schmieren‹ und ›schmuddeln‹ ( schmuddlig) …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • schmaddern — schmaddernv 1.intrtr=beschmutzen;mitschmutzigenSachenhantieren.Nebenformzu»⇨schmieren«undablautendzu»⇨schmuddeln«.Norddundmitteldseitdem18.Jh. 2.impers=anhaltendregnen.Seitdem19.Jh. 3.intr=unsauberschreiben.Seitdem18.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache